Polstermöbel

grace

Design: Kai Stania

Mit Care Living schafft Wiesner-Hager stilvolle Lebenswelten, die Funktionalität und Wohnlichkeit in Balance bringen. Zum Beispiel das Care Living Programm grace, dessen Formgebung Vertrautheit, Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Ergonomie und Komfort der Möbel drängen sich dem Auge ebenso wenig auf wie die technischen Raffinessen, die im Care Living Programm versteckt sind. Stattdessen tritt die zeitgenössische Ästhetik in Verbindung mit Retro-Elementen in den Vordergrund. Design und Funktion erhöhen die Lebensqualität der Menschen und bieten daneben die notwendige Sicherheit.

Jetzt anfragen

Der grace Ohrensessel rundet das Programm ab: Mit seinen integrierten Lautsprechern werden Sounds und Songs aus der persönlichen Erinnerungswelt wiedergegeben. Möbel leisten einen wichtigen Beitrag, die Mobilität zu fördern und möglichst lange ein weitgehend selbstständiges Leben zu unterstützen. Das Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit, das die Möbel ausstrahlen, unterstützt die Bewohner in ihrer Selbstständigkeit. Im Pflegebereich spielt das eine besonders große Rolle. Ergonomisch geformte Stühle erhöhen den Sitzkomfort und können auch zur rascheren Erholung der Patienten beitragen. Stabile Konstruktionen und die Auswahl hochwertiger, beständiger Materialen machen unsere Produkte besonders belastbar und sicher im Handling. Knaufarmlehnen als Aufstehhilfe oder optionale Ausstattung wie Verkettung bieten zusätzliche Sicherheit. Eine der wichtigsten Eigenschaften für den Einsatz in Care Bereichen. So werden Möbel zu einem wesentlichen Wohlfühlfaktor.

Einsatzbereiche
Gesundheitswesen, Bibliothek, Lounge, Wartebereich

Features

01
Lautsprecher integriert in einen Ohrensessel.
Die im Ohrensessel integrierten Lautsprecher können neben entspannter Unterhaltung auch ein Memory-Training aktiv unterstützen, z. B. für Demenzkranke. Die Sinne werden ganz individuell mit Geräuschen und Musik aus der persönlichen Erinnerung angeregt, die ein positives Gefühl entstehen lassen.
02
Grüner Clubsessel mit abnehmbaren Bezügen.
Der Sitz ist abnehmbar. Das erleichtert die Reinigung von sonst schwer zugänglichen Stellen zwischen Sitz und Lehnen.
03
Grüner Ohrensessel mit austauschbarem Bezug.
Auf Wunsch ist der Sitzbezug abnehmbar. Er kann so einfach gewaschen und bei Bedarf auch ohne großen Aufwand erneuert werden. Sitze mit abnehmbarem Sitzbezug sind mit feuchtigkeitsundurchlässiger Eratex-Unterpolsterung ausgestattet.
04
Grüner Schemel.
Der Schemel kann optional zusätzlich mit einem Polsterkeil ausgestattet werden.
Konfigurator

Alles liegt in Ihrer Hand.

Varianten & Technische Daten

White lounge chair with metal feet.
2131

Kleines Fauteuil, voll umpolstert

grace Fauteuil
2130

Kleines Fauteuil, Eiche, voll umpolstert

Graue Bank.
2135

Bank 2-teilig, Eiche, voll umpolstert

Weißer Clubsessel.
2120

Clubsessel, Eiche, voll umpolstert

Brauner Ohrensessel.
2122

Ohrensessel, Eiche, voll umpolstert

Schemel mit weiß gepolsterter Oberfläche.
2124

Schemel, Eiche, Sitz gepolstert

Rotes Fauteuil mit schwarzem Beistelltisch.

Kräftige Farben für verbesserte Aussichten.

Farben können das Wohlbefinden positiv beeinflussen. Klare Blautöne lassen an einsame Flussläufe und an die Ferien am Meer denken und beruhigen. Das frische Grün gepaart mit kräftigen Nuancen in Rot stärkt Gefühlsleben und Abwehrkräfte. Warme Farben aktivieren, ein Farbkanon aus Gelb, Orange und Rot lockert die Bewohner auf und zaubert ein Lächeln auf die Lippen.

Rote Bank mit abnehmbarem Bezug.

Mühelos sauber und hygienisch.

Strenge Hygienevorschriften sind im Pflegebereich Standard. Abnehmbare und waschbare Bezüge bei gepolsterten Möbeln erleichtern die Reinigung. Optional sorgt eine feuchtigkeitsabweisende Eratex-Unterpolsterung für zusätzlichen Schutz der Pölster. Durch die Verarbeitung besonders strapazierfähiger Oberflächen halten sie außerdem auch aggressiven Reinigungs- und Desinfektionsmitteln Stand. Ältere Menschen sind aufgrund einer geschwächten Abwehr und eventueller Vorerkrankungen verstärkt anfällig für Infekte. Um die Übertragung von Infektionskrankheiten zu vermeiden und die Gesundheit der Bewohner zu erhalten, werden hohe Ansprüche an die Materialien gestellt.

Raum mit zwei weißen Bänken.

Keine Kompromisse bei Brandschutz.

Gerade in sozialen Einrichtungen wie Altenheimen und Krankenhäusern gibt es wachsende Anforderungen im Brandschutzbereich – dies gilt auch für die Einrichtung. Unsere Materialien und Möbel werden auf ihr Brandverhalten geprüft, beurteilt und laut europäischer Brandschutz-EN-Norm zertifiziert. Im Standardbereich entsprechen unter anderem Holzlacke, Pulverbeschichtungen für Metalloberflächen und ausgewählte Bezugsstoffe wie Kunstleder den Brandschutzbestimmungen.

Möbel in Care Bereichen haben ganz besonders hohe Anforderungen zu erfüllen. Neben Funktionalität und Flexibilität müssen sie zahlreichen Sicherheits- und Hygienebestimmungen entsprechen und dennoch dem Anspruch an Ästhetik und Design gerecht werden.
YouTube ist deaktiviert
Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Vimeo ist deaktiviert
Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Google Maps ist deaktiviert
Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.