Die lange Nacht der Forschung 2016 - News & Presse - Wiesner-Hager - Concept Wiesner-Hager
zurück

News & Presse

Meldungen, News & Pressebilder

Die lange Nacht der Forschung 2016

25.04.2016

Wertschöpfung aus einer Hand: von der Vision zum fertigen Möbelprogramm.

Mit der Möbelproduktion in Altheim und als Marktführer im Sektor Bürodrehstühle steht Wiesner-Hager für gelebte Qualität "Made in Austria". Jahr für Jahr werden mit Designpreisen prämierte Produktneuheiten auf den Markt gebracht. Dass der Weg von der Initialidee bis zur Massenreife eines Produktes ein spannender ist, liegt auf der Hand. Dabei spielt das Zusammenspiel von Kreativität, Design, Expertise von Mitarbeitern, aber auch fortschrittlicher Technologie eine große Rolle.
 
Im Rahmen der Langen Nacht der Forschung am 22. April öffnete Wiesner-Hager die Tore von 17 bis 23 Uhr, um interessierten Besuchern einen Eindruck dieser tiefen Wertschöpfungskette zu vermitteln. Mit im Angebot: Eine Führung durch die Plattenfertigung, die innovative Lasertechnololgie.
 
[Streifzug durch die Produktion von Wiesner-Hager] 
 
Österreichweit konnte die Lange Nacht der Forschung mit über 180.000 Interessierten einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Alleine im Bezirk Braunau waren über 5.000 Forschungsbegeisterte unterwegs und erkundeten Projekte, Versuche und neue Technologien an den 10 Ausstellungsorten. Auch Wiesner-Hager konnte sich über regen Zulauf und großes Interesse freuen. Die Veranstaltung ist eine Initiative des Wissenschafts- und Infrastrukturministeriums sowie des Rats für Forschung und Technologieentwicklung (RFT).

Newsletter bestellen!

Über aktuelle Projekte, Produkt-Innovationen und neueste Trends informiert sein!