Innovative Leichtbauplatte für Stapeltisch yuno. - News & Presse - Wiesner-Hager - Concept Wiesner-Hager
zurück

News & Presse

Meldungen, News & Pressebilder

Innovative Leichtbauplatte für Stapeltisch yuno.

22.02.2017

yuno überzeugt durch reduziertes Design, kombiniert mit einem ausgereiften Technik-Konzept: Er greift die positiven Eigenschaften eines Klapptisches auf und vermeidet dessen Schwächen. Der zusätzliche Arbeitsschritt des Klappens entfällt, was eine erhebliche Zeitersparnis beim Auf- und Abbau bedeutet. Die Konstruktion des Tisches erlaubt eine dichte Stapelung und somit eine platzsparende Lagerung. Um die Handhabung der Tische zusätzlich zu erleichtern, sind in den Gestellgleitern kleine Rollen integriert. Die Tische müssen dadurch nicht von A nach B getragen werden, sondern können – auf einer Seite leicht angehoben – bequem vom Transportmittel zum Bestimmungsort gerollt werden. In Kombination mit dem maßgeschneiderten Stapelwagen ermöglicht dieses Feature, dass yuno von einer Person alleine transportiert und gestapelt werden kann.
 
All diese Features verlangen der Stapeltischinnovation mit filigranem Design ein geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Stabilität ab.
 
Günter Weilbold, Qualitätsmanager bei Wiesner-Hager hat die Anforderungen an die Tischplatte folgend beschrieben: Für das neuartige, moderne Möbeldesign von yuno wird eine Platte benötigt, die trotz geringer Stärke stabil ist und keinerlei Verzug aufweist. Natürlich sollte sie auch problemlos zu verarbeiten und mit allen gängigen Oberflächen zu beschichten sein.
 
Die Wahl fiel schließlich auf „Lisocore“ aus dem Hause des bayerischen Unternehmen Lightweight Solutions. Dabei handelt es sich um eine völlig neue Werkstoffgeneration, die dem Möbelbau in Sachen Funktion und Design neue Perspektiven eröffnet. Das Material ermöglichte eine mit 19 Millimetern äußerst dünne Platte, die großflächig und gleichzeitig freitragend zum Einsatz kommt. Aufgrund der hohen Stabilität von „Lisocore“ ist dabei die Durchbiegung wesentlich geringer als bei einer Spanplatte.
 
Die Zeitschrift möbelfertigung hat sich dem Thema in der ersten Ausgabe 2017 ausführlich gewidmet.

Newsletter bestellen!

Über aktuelle Projekte, Produkt-Innovationen und neueste Trends informiert sein!